Naan (vegan & glutenfrei)

img_7540

Naan

Als ich vergangenes Jahr in Abu Dhabi war, habe ich zum ersten Mal Naan gegessen – und wähnte mich im Paradies! Als mir dann vor einigen Tagen bei Pinterest ein Rezept entgegenpurzelte, probierte ich es aus. Und ich find’s toll!

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Hefe und Zucker in die lauwarme Milch rühren.
  2. Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Mulde formen und dort die lauwarme Hefemilch hineingeben. Mit ein bisschen Mehl vom Rand vermischen und an einem warmen Ort 10 Minuten stehen lassen.
  3. Joghurt, Salz und Backpulver zugeben und 5 Minuten mit einem Knethaken kneten. Anschließend die Schüssel mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  4. Vom Teig Stücke abreißen und in Mehl ausrollen, danach in einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten backen.

Nährwerte:

ca. 1000 kcal

Advertisements

Sahne zugeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s